Aktivitäten

1. Walbeobachtung und Delfinbeobachtung

für Schulgruppen, Familien, Seniorengruppen, Naturliebhaber und jedermann. Wir halten gruppenspezifisch aufbearbeitetes Lehrmaterial bereit.

   - Allen Teilnehmern wird vor dem Boarding ein sogenannter Walbeobachtungsführer mit allgemeinen Infos, Verhaltensregeln zum respektvollen Whale Watching und artenspezifischen Details der Meersesäuger der Straße von Gibraltar überreicht.

  - Unsere Meeresbiologen bzw. spezialisierten Guides versorgen Sie an Bord mit allem Wissenswerten zum Verhalten der Tiere und zum Lebensraum Straße von Gibraltar.
   - Schulgruppen: Im Vorfeld der Exkursion wird den Lehrern spezieles Lehrmaterial (nach Altersgruppen verschieden) zur Vorbereitung in der Klasse angeboten (Details auf Anfrage).

2. Umweltbildung für Kinder

Workshops, Freizeiten, Spiele,...

3. Landausflüge/Naturausflüge

Geführte Wanderungen in die Umgebung zum Kennenlernen der charakteristischen Ökosysteme der Region mit ihrer spezifischen Flora und Fauna.

   -Mittelmeerwald (Korkeichen Naturpark)
   -Canutos (subtropischer Galeriewald, einzigartig in Europa, Überbleibsel aus dem Tercium)
   -Dünensystem/Wanderdüne mit Pinienwald

4. Ausflüge für geistig oder körperlich Behinderte

5. Kurse zum Walbeobachter

Lerninhalte sind: respektvolles Whale Watching (korrekte Annäherung, Dauer des Sightings, etc.), artenspezifische Informationen, Identifikationstechniken sowie Basiswissen zum Verhalten und Sicherheit an Bord.

6. Konferenzen

zu Themen wie Whale Watching, Cetaceen (Wale/Delfine) und Lebensraum Straße von Gibraltar. Zielgruppen sind Forscher und Studenten, welche sich über die neuesten Studien zu Walen und Delfinen informieren bzw. solche präsentieren wollen. Diese Foren eignen sich auch zur intensiven Diskussion gesetzlicher Initiativen zum Schutz der Cetaceen und der Meere.